Ablenkung

Ablenkung stellt ein erhebliches Unfallrisiko dar, das vielfach unterschätzt wird. Wenn die Augen nicht auf die Strasse gerichtet sind, steigt das Unfallrisiko.

Ich bin mir der Gefahr durch Ablenkung bewusst und konzentriere mich voll und ganz auf die Verkehrssituation. Für Telefongespräche sowie erst recht für SMS halte ich an. Navigationsgeräte konfiguriere ich vor der Fahrt.

Studien zeigen, dass die Ablenkung durch technische Geräte (Smartphone, Navi, MP3-Player usw.) eine wichtige Unfallursache ist. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ich mit oder ohne Freisprechanlage telefoniere. Am gefährlichsten ist das Schreiben von SMS beim Fahren.

Quelle: AAA Foundation for Traffic Safety